Anwaltskanzlei Dlovani
Anwaltskanzlei Dlovani

Sozialrecht

Einzelne Schwerpunkte meines Fachgebietes Sozialrecht:

  • Arbeitsförderungsrecht (im SozialR)
  • Ausbildungsförderungsrecht
  • Behindertenrecht
  • Eingliederungsrecht
  • Familienlastenausgleichsrecht
  • Krankenversicherungsrecht
  • Pflegeversicherungsrecht
  • Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden
  • Rentenversicherungsrecht
  • Sozialhilferecht
  • Sozialrecht
  • Sozialverfahrensrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Unfallversicherungsrecht (im SozialR)

Aktuelle Rechtsprechung

Erste CGZP-Entscheidung des BSG: Beitragsnachforderung möglich

Der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) hat am 16. Dezember auf die Revision einer erlaubte Arbeitnehmerüberlassung betreibenden GmbH entschieden, dass über deren Klage gegen die Nachforderung von Gesamtsozialversicherungsbeiträgen in Höhe von über 75 000 Euro in der Tatsacheninstanz erneut verhandelt werden muss. Die Nachforderung von Beiträgen auch für Zeiten vor dem Beschluss des Bundesarbeitsgerichts (BAG) über die Tarifunfähigkeit der "Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalservice-Agen­turen" (CGZP) ist zwar bundesrechtlich grundsätzlich zulässig, lediglich die genaue Höhe der Forderung muss jedoch weiter geprüft werden.

Hier finden Sie uns

Kanzlei Dlovani
Kastorpfaffenstraße 5-7
56068 Koblenz

Kontakt

Termine vereinbaren Sie mit dem Sekretariat unter der

 

+49 261 921 577 27+49 261 921 577 27

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.